Was für ein Start in die neue Saison

erster Sieg im ersten Spiel in der Leistungsklasse

Nach einer kurzen, aber intensiven Vorbereitung mit 2 Testspielen (Sieg & Niederlage), begann heute für uns das Unternehmen Leistungsklasse mit unserer neu zusammengewürfelten Mannschaft trafen wir auf das FNZ Weiz.

Das Spiel begann ganz nach unseren Vorstellungen wir spielten druckvoll nach vorne und erspielten uns mehrere gute Chancen, in Minute 10 war es dann endlich soweit und Philip Leger erzielte das verdiente 1 zu 0, nach dieser verdienten Führung schlich sich unser schon zur Gewohnheit gewordener Schlendrian ein und Weiz kam zum verdienten Ausgleich.

Kurz vor der Pause erzielte Manuel Brandl aus einem Elfmeter noch die zu diesem Zeitpunkt verdiente Pausenführung. Die ersten 20 Minuten nach der Pause spielten wir einen aha druckvollen Fußball, was sich in 3 Toren niederschlug, das was aber nach dieser 3 Tore Führung passierte war schon unglaublich den binnen 12 Minuten erzielten die Weizer den verdienten Ausgleich und drängten auf den Sieg.

Den Schlusspunkt setzte aber abermals Philip Leger der mit seinem Zweiten Tor an diesem Tage den 5 zu 4 Endstand herstellte. Alles in allem ein Sieg der etwas glücklich, aber nicht unverdient zustande gekommen ist, ein großes Lob an unsere neu zusammengestellte Mannschaft, aber auch an das gegnerische Team für die tolle Moral.

Schon nächste Woche geht es weiter mit dem nächsten schweren Auswärtsspiel in Anger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.