Der Bundesliganachwuchs war zu stark

Die 9011 Soccer Boys unterliegen Kapfenberg klar mit 8 : 1

Waren es vor einer Woche noch unsere Jungs die Kapfenberg mit 11 : 0 in der regionalen Meisterschaft besiegt haben, war es in der Leistungsklasse umgekehrt und Kapfenberg besiegt uns verdient mit 8 : 1, auch wenn es eine sehr hohe Niederlage war muss man positiv erwähnen das wir nach einer einstudierten Kombination mit 1 : 0 in Führung gingen danach, war aber Kapfenberg am Drücker, wir hatten noch drei 100%ige Chancen aber wie gesagt der Sieg ging in Ordnung.

Ich möchte meiner Mannschaft aber auch ein großes Lob aussprechen den sie haben bis zum Ende versucht “Fußball” zu spielen und jeder einzelne hat alles gegeben.

Weiter geht es für die Leistungsklasse schon am Mittwoch in Hartberg gegen Lafnitz und am Samstag gegen Anger wo es wieder um wichtige Punkte für den Verbleib in der Landesliga geht.

Für die regionale Mannschaft geht es bereits morgen um 11:00 Uhr in Traboch gegen TEAM MM St.Magareten/Kn.97/Gaal weiter, wir würden uns freuen sie auf der Sportanlange in Timmersdorf begrüßen zu dürfen.

die 9011 Soccer Jungs beim Spiel gegen Kapfenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert